Hi, ich bin Nicole

Ich musste selber kurz überlegen, habe aber tatsächlich schon vor ca. 8 Jahren meine erste Hochzeit fotografiert – damals noch bei Freunden, Familie, weil ich eben schon immer gerne fotografiert habe. Dass ich mal im Hochzeits-, Baby-, und Familienbereich fotografieren würde, hätte ich nie gedacht. Wie Dinge so ihren Lauf nehmen, meldeten sich im nächsten Jahr weitere Freunde, der Kreis wurde immer entfernter und ich bekam immer mehr Spaß an dem Thema. Im Laufe der Jahre habe ich immer wieder Workshops besucht, an Weiterbildungen teilgenommen und mich mittlerweile auf diesen Bereich spezialisiert.

Auch wenn ich heute noch gerne gute Portraits anschaue, ist eigentlich klar, warum ich in diese Richtung gegangen bin. Ich bin selber ein Gefühlsmensch, in jeglicher Hinsicht. Ich genieße ruhige gefühlvolle Zaubermomente ebenso wie ich mich im nächsten Moment vor Energie überschlage, weil mir neue Ideen durch den Kopf schwirren. Seit ich dann 2013 selber Mutter wurde, hat sich mein Blick auf die Dinge und die Welt noch einmal verschärft. Es ist der Zauber der kleinen Momente, an die wir uns später erinnern - es ist die Schönheit im Chaos, die ich betrachten möchte und es ist die Liebe des Alltags, die ich einfrieren möchte.